+ EKG

Die Elektrokardiographie ist ein Verfahren, das bereits Ende des 19 Jahrhunderts entdeckt und stetig weiterentwickelt wurde. Der Ablauf der elektrischen Herzaktion wird hier aufgezeichnet und vermessen. Herzrhythmusstörungen können so leicht erkannt, Herzinfarkte durch Veränderungen der Herzreizleitung sichtbar gemacht werden. In unserer Praxis stehen zwei EKG-Messplätze der neusten Generation zur Verfügung.

Hier sind zusätzlich spezifische Vektoranalysen möglich.